Suche nach adressieren

Notebook konfigurieren
Ein Notebook kann man fertig vorkonfiguriert oder individuell zusammengestellt kaufen. Wenn man sich den mobilen Computer selbst zusammenstellen möchte, dann sollte man auf einige wichtige Kriterien achten.
Als erstes ist die Wahl des Bildschirms wichtig. Alle Notebooks verfügen über einen sogenannten TFT-Bildschirm, also ein aktiv beleuchtetes LCD Display. Es stehen 15", 17" oder sogar 20" Größen zur Verfügung. Wichtig ist die Unterscheidung zwischen entspiegelten und spiegelnden Bildschirme.
Der Hauptprozessor sollte auf jeden Fall eine speziell für Notebooks entwickelte Variante sein. Ein solcher Prozessor benötigt wesentlich weniger Energie als ein Desktop-Prozessor.
Die Grafikkarte muss nur dann ein teures, speziell für Computerspiele entwickeltes Modell sein, wenn man mit dem Notebook aktuelle Videospiele spielen möchte.
Das Notebook sollte über mindestens 1 GB Hauptspeicher verfügen, besser noch 2 GB. Noch mehr Speicher ist nicht nötig, da aktuelle 32-Bit Betriebssysteme wie Windows ohnehin nicht mehr Speicher adressieren können.
Computer->Notebook Erstellt am: 28.07.2008

Werbung


Kostenlose Adressaufkleber
Adressaufkleber sparen Zeit beim Adressieren von Briefen. Einige Firmen bieten kostenlose Adressaufkleber an.
Kommunikation->Korrespondenz Erstellt am: 01.08.2009

Google Suche

Suche


Schnellsuche:  adressieren  32-bit  adressieren  aktiv  betriebssysteme  bildschirme  computer  computerspiele  desktop-prozessor  display  energie  fertig  grafikkarte 
   Suchwortindex:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü 

Seitenstatistik

Die letzten Suchanfragen

Suchphrase zuletzt
adressieren21.02.2014 16:34:12 

Häufige Suchworte

Suchwort zuletzt
adressieren (107)21.02.2014 16:34:12